Mission und Statuten

Die Paar- und Familienberatung Freiburg ist ein 1913 geründeter, gemeinnütziger, privater Verein. Seit seiner Gründung hat er die Vorgabe sich an der Seite der Familien zu engagieren und sie in ihren spezifischen Bedürfnissen und ihren vielschichtigen Realitäten  mit fachlicher Unterstützung zu begleiten.

Unsere Leistungen werden über Subventionen des Staates, der Gemeinden, Spenden von Privatpersonen und Freiwilligenarbeit finanziert.

Um unserem Engagement gerecht zu werden, verwalten wir:

  • Die Mütter- und Väterberatung für die Einwohner der Gemeinden Freiburg, Granges-Paccot/Givisiez, Marly und Villars-sur-Glâne
  • Die Paar-und Familienberatung
  • Die Familienmediation
  • As’trame

Unsere Angebote richten sich an:

  • Personen, Eltern, Paare und Familien unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Kultur und ihrer Religion
  • Die deutsch- und französischsprechenden Einwohner des Kantons

Unsere Philosophie:

  • Das Aufdecken und/oder Reaktivieren von Ressourcen
  • Die Aneignung von Kompetenzen
  • Die Teilnahme
  • Der Respekt der Differenzen
  • Das Erhöhen der Selbstwirksamkeit (empowerment)
  • Die Arbeit im Netzwerk, das Schaffen von Synergien

Wir engagieren uns:

  • Für die Förderung der Gesundheit und die Prävention bei Kleinkindern und ihren Eltern
  • Für die Beratung und die Begleitung von Personen, Paaren und Familien, die sich in Schwierigkeiten befinden, die im Konflikt mit dem Partner und/oder der Familie stehen
  • In der Unterstützung von Personen, die den Wunsch haben respektvolle und dauerhafte Beziehungen im Paar und/oder in der Familie zu pflegen
  • In der fachlichen Begleitung von Kindern und Jugendlichen, und Beratung für Erwachsenen, bei Trauer, schwerer Krankheit und Trennung der Eltern

Professionalität

Unser Personal ist in seinem Interventionssektor spezifisch ausgebildet. Fortlaufende, dem Fachbereich entsprechende Weiterbildungen gehören zu unserem Standard.

Wir berücksichtigen die Entwicklungen und Veränderungen, welche Familien in den letzten Jahren erfahren haben, und haben ein erweitertes Verständnis davon, was eine Familie heute ist.

Vorträge

"Uneinigkeit im Alter: Bedürfnisse klären, familiäre Beziehungen stärken."

Das Altern und das Alter verändert sich sehr: Die Bedürfnisse der Menschen und die Möglichkeiten der Lebensgestaltung werfen viele Fragen auf. Für manches gibt es keine Standardlösungen.

"Patchwork Familie? Patchwork Familie!"

Patchworkfamilien, als unkonventionelle Familienform, entstehen, wenn sich Partner mit einem oder mehreren Kindern zusammentun, gemeinsame Kinder können dazu kommen. Vorausgehend kann eine Trennung, der Tod eines Partners, oder ein alleinerziehender Elternteil sein.

"Patchwork-Familien? Kreative Familien!"

Die Besonderheit dieser Familien besteht nicht in ihrer Zusammensetzung, sondern in der Kreativität, die sie aufbringen müssen.

"Kind und Todesfall"

Zur Feier des 20-Jahr-Jubiläums der Stiftung As’trame haben As’trame Freiburg und die Paar- und Familienberatung einen Vortragsabend zum Thema „Kind und Todesfall“ organisiert.

Unsere Partner

Soutien de l'État de Fribourg
Paar- und Familienberatung Freiburg
Soutien de la Loterie Romande
Paar- und Familienberatung Freiburg
Soutien de la Banque Cantonale de Fribourg
Paar- und Familienberatung Freiburg
Partenaire de Couple Plus
Paar- und Familienberatung Freiburg
Kontakt Box
Kontakt Infos

Paar- und Familienberatung Freiburg
Avenue de la Gare 14
1700 Freiburg
T. 026 322 10 14
Kontakt

Öffnungszeiten

Hotline:
von Montag bis Freitag
von 8.00 bis 12.00 Uhr


DIREKTER ZUGANG